Ein guter Manager

Ivan Radosevic – Was braucht es, um ein guter Manager zu sein?

Der Manager hat eine der wichtigsten Aufgaben in einem Unternehmen, unabhängig von Typ, Größe, Markt oder Branche. Aber was genau sind diese Aufgaben? Ein klarer Experte auf diesem Gebiet ist Ivan Radosevic. Er war selbst über viele Jahre der Leiter einer großen und erfolgreichen Firma und somit ein wichtiger Teil des Managements.

Zum einen nennt er die Fähigkeit des Coachings. Denn eine der wichtigsten Managementaufgaben ist das Coaching. Manager müssen die Personen sein, die ihren Untergebenen oder Teammitgliedern die richtige Richtung zeigen, in die die Organisation gehen muss. Sie sind einfach Ausbilder und Trainer. Ivan Radosevic sieht die Fähigkeit zu lehren, daher als essentiell, um in der Branche des Managements erfolgreich zu sein.

Eine weitaus offensichtlichere Qualität ist die Planung. Planung ist eine der Managementfunktionen auf die es wirklich ankommt, betont Ivan Radosevic. Denn Manager sind Personen, die die Zukunft des Unternehmens planen und über zukünftigen Aktivitäten organisieren. Hier kommt gleichzeitig eine weitere Fähigkeit ins Spiel. Ivan Radosevic hat in seiner Karriere vor allem einen Fokus gehabt: die Zukunft. Prognosen sind eine weitere Führungsaufgabe. Es geht darum, zu sagen, wie die Zukunft aus geschäftlicher Sicht aussehen wird. Diese Führungsaufgabe ist sehr wichtig, denn wer diese richtig umsetzen kann, hat eine klare Vision für die Zukunft. Auf diese Weise kann man sich und das Unternehmen besser auf die Zukunft vorbereiten.

Ivan Radosevic betont hier vor allem, die Vielfalt des Managements. Als guter Manager kommt es nicht nur auf eine bestimmte Fähigkeit an, sondern vielmehr das Gesamtpaket aus vielen Bereichen. So zählt auch die Motivation dazu, oder besser gesagt die Fähigkeit, die Mitarbeiter im Unternehmen zu motivieren. Mitarbeiter müssen motiviert sein, wenn man mit ihrer Arbeit die besten Ergebnisse erzielen möchte. Eine der Managementqualitäten besteht also darin, die Motivationsprozesse zu optimieren und die Arbeitsleistung der Mitarbeiter zu maximieren. Motivation zu schaffen und zu verbreiten ist eine weitere Führungsaufgabe. Auch Ivan Radosevic war für das Personal zuständig. Die Auswahl der richtigen Mitarbeiter für das Unternehmen ist das Herzstück für die zukünftige Geschäftstätigkeit eines erfolgreichen Unternehmens. Ein besseres Team bedeutet das Vorhandensein eines höheren Energiepotenzials im Unternehmen.

Erfolgreiche Manager wissen, wie sie die richtigen Aufgaben an die richtigen Personen delegieren können. Der Delegationsprozess ist eine Kombination aus unterschiedlichen Kenntnissen und Erfahrungen, die eine bessere Erfüllung der Aufgaben ermöglichen.

Und zuletzt muss der Manager eine gute Repräsentation des Unternehmens sein. Für Ivan Radosevic ist dies ausschlaggebend und war somit ein klarer Fokus seiner Karriere.